LiVE

Montag 16.09.2024 
MÖNCHENGLADBACH
Santander RUN & FUN

Sonntag 02.03.2025
DÜSSELDORF 
Kö- Treiben ab 12:30h

Dienstag 04.03.2025
MÖNCHENGLADBACH 
Veilchendienstagszug ab 13:11

28. - 30.03.2025 
AHRDORF
<geschlossene Veranstalltung>

05. - 07.09.2025
BAD WILDUNGEN
Sambafestival

SAMBA
Grooves

MönchenGlaDbach

Wir sind eine "Bateria" (Sambaband), die groovt und das Publikum zum Tanzen bringen kann.

Wir treten zu Events in der Region auf, im Karneval, auf öffentlichen Festen oder privaten Feiern. Auch bei den großen Samba- Festivals in Deutschland sind wir dabei.

Unser Repertoire spiegelt die vielen Facetten des Samba wieder: Batucada, Samba- Reggae, Timbalada und mehr.

Uns gibt es bereits seit 1997, also mehr als

* 25 Jahre *

Jetzt buchen! - Book us now!

Wir kommen mit einer Besetzung von 6 bis 20 Leuten und spielen Sets von 15 bis 45 Minuten. Auch mehrere Male.

Unsere Musik ist „unplugged“ – wir sind laut genug 😉 – und brauchen keinen Strom. Wir spielen drinnen oder draußen… alles was wir brauchen ist etwas Platz.

Wir sind auch mit Sängerin oder Sambatänzerinnen buchbar.

WIR FREUEN UNS AUF DEINE ANFRAGE!

Managerin/
Buchungsinfos: Petra Köhnen

0157/ 32 05 64 60

petrakoehnen@chocobranco.de

Wir kooperieren mit Samba- Tänzerinnen und Sängerinnen. Auf Wunsch können Sie hinzu gebucht werden. Wenn sie mit uns auftreten, explodieren die Emotionen: Treibende Percussion- Grooves vereinen sich mit dynamischer Expression.

Wo hat ChocoBranco schon gespielt?

05.05.2024 Duisburg Rhein- Ruhr- Marathon

15. - 17.03.2024 Ahrdorf

13.02.2024 Mönchengladbach Veilchendienstagszug

11.02.2024 Düsseldorf Kö- Treiben

29.09.2023 Willich private Feier

18.09.2023 Mönchengladbach Run & Fun

16.08.2023 Düsseldorf Joachim- Neander- Haus

11.06.2023 Duisburg 40. Rhein- Ruhr- Marathon

23.05.2023 Düsseldorf B2Run

24.-26.03.2023 Ahrdorf

21.02.2023 Veilchendienstagszug Mönchengladbach

29.08.2020 Schulfest in Ratingen

26.04.2020 Hephata-Run

18.04.2020 private Feier

28.03.2020 private Feier

13.03.-15.03.2020 Probewochenende Eifel

25.02.2020 Veilchendienstagszug Mönchengladbach

23.02.2020 Karneval auf der Kö

19.01.2020 Samba-Workshop

28.09.2019 Jubiläumsfeier Waldorf-Schule

22.09.2019 Herbstfest in Korschenbroich

30.08.-01.09.2019 Sambafestival in Bad Wildungen

11.7.2019 B2Run Düsseldorf

22.06.2019 Private Feier

19.05.2019 Rheinpromenadenfest Düsseldorf

4.5.2019 Private Feier

28.4.2019 Hephata Run 11.00 Uhr

29.03.-31.03.2019 Ahrdorf

24.3.2019 Familienfest Return Sportpark 14.00 Uhr

9.3.2019 Für die Obdachlosen in Mönchengladbach

05.03.2019 Veilchendienstagszug in Mönchengladbach

03.03.2019 Karneval auf der Kö in Düsseldorf ab ca. 12.00 Uhr

19.01.2019 Sambaworkshop

16.09.2018 Sternenfahrt in Mönchengladbach ab 15 Uhr

01.09.2018 FrAtz Sommerfest 2018 im Schmölderpark

08.07.2018 Greta Markt Mönchengladbach

28.06.2018 B2Run in Düsseldorf

22.04.2018 Benefiz Hephata Run in Mönchengladbach

11.02.2018 Karneval auf der Kö in Düsseldorf

13.02.2018 Veilchendienstagszug in Mönchengladbach

14.10.2017 Jubiliäumsfeier 20 Jahre Choco Branco !!!! im Messajero in Mönchengladbach

24.09.2017 Herbstfest in Korschenbroich

17.09.2017 Fahrradsternfahrt in Mönchengladbach 15- 16 Uhr

11.09.2017 6. Run und Fun Firmenlauf im Sparkassenpark von 19 – 21 Uhr in Mönchengladbach

10.09.2017 Dormagen

08.07.2017 10 Jahresfeier PK Office GmbH

14.07.-16.7.2017 Sambafestival in Coburg

03.06.2017 Santander- Marathon in der Innenstadt MG von 14.30 – 21 Uhr

08.06.2017 Benefiz für „Arbolitos de Esperanza“ in Viersen

22.06.2017 B2Run in Düsseldorf ab 19 Uhr

25.06.2017 Benefiz für Kinderdorf Bethaniendorf in Waldniel 12.30 Uhr bis 18 Uhr

31.3-02.04.2017 Ahrdorf

23.04.2017 Benefiz Hephata Run in Mönchengladbach ab 11 Uhr- 13.30 Uhr

28.02.2017 Veilchendienstagszug in Mönchengladbach

26.02.2017 Auftritt auf der Kö in Düsseldorf

25.09.2016 Interkulturelle Woche in Mönchengladbach

25.09.2016 Herbstfest in Korschenbroich

18.9.2016 Familienfest auf dem Dycker Feld 11-18 Uhr

14.09.2016 5. Run und Fun Firmenlauf in Mönchengladbach (Sparkassenpark)

19.08.- 21.08.16 Cultura do Brasil (Sambakarneval im Park) in Rietberg

08.07.- 10.07.16 Sambafestival in Coburg

28.06.2016 B2Run in Düsseldorf 19-21 Uhr

24.06.2016 Citylauf in Grevenbroich

04.06.2016 1. Santander Marathon Mönchengladbach (vor Ort abgesagt)

24.04.2016 Hephata Run in Mönchengladbach

14.02.2016 One Billion Rising – Tanzflashmob auf dem alten Markt in Mönchengladbach

07.02.2016 Königsallee in Düsseldorf

09.02.2016 Veilchendienstagszug in Mönchengladbach

06.02.- 08.02.15 Karneval in Bremen

15.02.2015 Kö in Düsseldorf

06.03.- 08.03.15 Ahrdorf

24.04.2015 Hephata Run auf dem Hephata-Gelände in Mönchengladbach

14.06.2015 Kinderdorf Waldniel

19.06.2015 Citylauf in Grevenbroich 18-20 Uhr

23.06.2015 Esprit Arena in Düsseldorf 19-21.30 Uhr

04.09.- 06.09.15 Fiesta del Sol – Sambafestival in Bad Wildungen

13.09.2015 Fitnesstriathlon in Dormagen, 9.30- 12 Uhr

27.09.2015 Herbstfest Korschenbroich 12-16.30 Uhr

02.03.2014 Kö in Düsseldorf

04.03.2014 Veilchendienstagszug in Mönchengladbach
28.03.-30.03.14 Workshop in der Eifel

27.04.2014 Hephata Run, Hephata Hauptgelände

14.06.2014 Umzug in der Innenstadt von Mönchengladbach

20.06.2014 Auftritt in Brüggen zum Late Night Shopping

21.06.2014 Auftritt in Grevenbroich bei einem Firmenfest

11.07.-13.07.14 Sambafestival in Coburg

30.08.2014 Spielverein Schwarz-Weiß Schwanenberg in Erkelenz

07.09.2014 Autoausstellung Nordpark in Mönchengladbach

28.09.2014 Herbstfest in Korschenbroich

27.04.2013 MG-Kitchen-TV, Krefeld

28.04.2013 Hephata-Run, Mönchengladbach

05.05.2013 Verkaufsoffener Sonntag Mönchengladbach-Odenkirchen

06.06.2013 Benefiz für die Arbolitos, Gesamtschule Viersen

30.06.2013 Benefiz „Sommerfest im Kinderdorf“ in Schwalmtal

12.-14.07.13 Samba Festival in Coburg

30.08.-01.09.13 Samba-Festival in Bad Wildungen

08.09.2013 Automobilaustellung Mönchengladbach

22.09.2013 Herbstfest in Korschenbroich

16.11.2013 Frauenaktionstag vor der Citykirche in Mönchengladbach

….. a never ending tour

You got the rhythm! - Mach mit!

Wir sind ein offenes Projekt und suchen immer wieder Trommler, Drummer, Caixa-, Surdo-, Shaker-, Timba- oder Repiniquespieler. Wir freuen uns über alle rhythmusverliebte Menschen, die Lust haben in einer Sambaband mitzumachen!

Üben, Üben, Üben…

Wir treffen uns immer Donnerstags um 20 Uhr in Mönchengladbach-Lürrip, Weiersweg 10 (Waldorfschule)

KONTAKT

Mestre de Bateria/ 
Bandleader: Wolla Milles

0173/ 94 10 531

wollamilles@chocobranco.de

Was ist eine Samba Bateria?

Die Samba Bateria ist eine Gruppe von Perkussionisten, die zusammen in einer Samba-Schule oder Sambagruppe spielen und den Rhythmus für die Sambatänzer und -tänzerinnen liefern.

Es gibt historisch gesehen Einflüsse von verschiedenen Kulturen auf die Entwicklung des Samba. Während der Kolonialzeit Portugals haben sich in Brasilien afrikanische Rhythmen und Musiktraditionen mit portugiesischer Musik und europäischen Instrumenten vermischt. Diese kulturelle Verschmelzung führte zur Entstehung verschiedener Musikstile und Rhythmen, darunter auch dem Samba.

Die Ursprünge der Samba Baterias reichen zurück in das frühe 20. Jahrhundert, als sich in Brasilien die ersten Sambaschulen bildeten. Samba war damals schon eine beliebte Musik- und Tanzform, die vor allem von Afrobrasilianern in den Favelas von Rio de Janeiro und anderen Städten Brasiliens praktiziert wurde. In den Sambaschulen entwickelten sich die Samba Baterias als Herzstück der musikalischen Begleitung für die Sambatänze.

In den 1920er Jahren wurden die ersten Sambaschulen in Rio de Janeiro gegründet, die als soziale und kulturelle Organisationen fungierten und die Samba als kulturelles Erbe der afrobrasilianischen Gemeinschaften pflegten. Die Baterias waren zunächst einfache Schlagzeuggruppen, die aus Trommeln, Rasseln und anderen perkussiven Instrumenten bestanden. Im Laufe der Zeit wurden die Baterias jedoch immer größer und komplexer, und es wurden immer mehr Instrumente hinzugefügt.

In den 1930er Jahren begannen die ersten Sambaschulen, sich für Karnevalsumzüge zu organisieren, und die Samba Baterias wurden zu einem festen Bestandteil dieser Umzüge. Die Baterias trugen zur energiegeladenen Atmosphäre der Sambaparaden bei und wurden zu einem wichtigen Element des brasilianischen Karnevals.

In den folgenden Jahrzehnten wuchsen die Sambaschulen und ihre Baterias weiter und entwickelten sich zu hochorganisierten und professionellen Gruppen. Es entstanden verschiedene Samba-Stile und Rhythmen, die speziell für die Karnevalsumzüge komponiert wurden. Die Baterias wurden immer wichtiger für den Wettbewerb zwischen den Sambaschulen bei den Karnevalsparaden, wo die besten Samba Schulen ausgezeichnet werden.

Heute sind die Samba Baterias aus dem brasilianischen Karneval, dem größten Volksfest der Welt, nicht mehr wegzudenken. Sie sind hochprofessionelle Musikgruppen, die oft aus dutzenden oder sogar hunderten von Mitgliedern bestehen und eine Vielzahl von Instrumenten spielen, darunter Trommeln wie die Surdo, die Caixa, die Repinique und die Tamborim, sowie andere Perkussionsinstrumente wie Agogôs und Shakers. Die Baterias üben das ganze Jahr über und bereiten sich intensiv auf die Karnevalsumzüge vor, bei denen sie mit ihrer Musik und ihrem Rhythmus die Sambatänzer und -tänzerinnen begleiten und die Menge mitreißen.

Die Samba-Bateria ist heute nicht nur ein fester Bestandteil der brasilianischen Samba-Kultur, sondern hat sich zu einer international anerkannten Form der Percussion entwickelt. Sowohl in Brasilien als auch in vielen anderen Ländern gibt es zahlreiche Samba-Schulen und Percussion-Gruppen, die den Samba-Rhythmus und die Tradition der Samba-Bateria weiterhin pflegen und fördern. Einflüsse der Samba sind aber auch in vielen anderen Musikrichtungen zu finden, wie der Weltmusik, Lateinamerikanischer Musik wie dem Salsa, Merengue und Cumbia, aber auch im House und Techno. Umgekehrt läßt sich der innovative Samba seinerseits aber auch aus anderen Stilen beeinflussen, wie etwa dem Funk oder Rap.

Die Geschichte der Samba-Baterias ist also ein Beispiel für kulturelle Vielfalt.

Instrumente

Die Bateria besteht aus verschiedenen Schlaginstrumenten, die zusammen ein pulsierendes Rhythmusfundament erzeugen. Hier sind einige der wichtigsten Instrumente in einer typischen Samba-Bateria:

Repinique

Eine mittelgroße Trommel mit einem scharfen, hohen und metalischen Klang. Sie wird normalerweise mit Peitschen oder einem Stab und einer Hand gespielt. Wegen ihres Klangs und ihrer Lautstärke das leitende Instrument und für „Calls“ genutzt.

Surdo

Eine große, tieffrequente Basstrommel, die mit Schlegeln gespielt wird und der Pulsgeber des Samba-Rhythmus ist. Es gibt normalerweise drei verschiedene Größen von Surdos: Surdo de Primeira (erste Surdo), Surdo de Segunda (zweite Surdo) und Surdo de Terceira (dritte Surdo). Jede Surdo spielt eine andere Rhythmusfigur, die sich im Zusammenspiel zu einer Melodie vereinen.

Caixa de Guerra

Eine mittelgroße Trommel, von den portugiesischen Militärkapellen inspiriert, die mit Snareseiten bespannt ist und mit Stöcken gespielt wird. Sie spielt scharfe, schnelle und komplexe Rhythmusmuster, Akzente und Fills. Sie sorgt für den swingenden, federnden Sambagroove durch Betonung des Off- Beats. Caixa-Spieler synkopieren oft, was bedeutet, dass sie Beats akzentuierten, die normalerweise nicht betont werden. Dies trägt zur Komplexität und zum Swing des Rhythmus bei.

Timbal

Eine mit der Hand gespielte, congaähnliche Trommel die meist mit einem Schultergurt getragen vor dem Bauch hängend gespielt wird. Timbals haben eine hohe Tonlage, ähnlich einer Djembe, und werden oft verwendet, um markante Akzente, Fills und rhythmische Variationen in der Samba-Musik zu erzeugen. 

Chocalho

Ein Rasselinstrument, das normalerweise aus Metallstäben oder -ringen besteht, die an einem Holzstab befestigt sind. Es wird geschüttelt, um einen rhythmischen Klang zu erzeugen und zur Akzentuierung des Samba-Rhythmus beizutragen.

Tamborim

Eine kleine Handtrommel mit einem scharfen, durchdringenden Klang. Sie wird mit einem Stab gespielt und erzeugt komplexe Rhythmusmuster und Akzente

Agogô

Ein aus Afrika importiertes Aufschlagideophon, das aus zwei oder mehr miteinander verbundenen, länglichen Metallglocken, ohne Klöppel besteht und mit einem Stock gespielt wird. An seinen, für alle gut hörbaren Rhythmen, können sich alle anderen orientieren.

Cuíca

Ein Holzfass mit einem Fell auf einer Seite und einem Stab in der Mitte, das mit einem Tuch gerieben wird, um einen charakteristischen quietschenden Klang zu erzeugen. Die Cuíca wird oft verwendet, um den Samba-Rhythmus zu variieren und ihm eine einzigartige Klangfarbe zu verleihen.

Pandeiro

Ein brasilianischer Tamburin mit einem Fell und Schellen, das mit den Fingern oder der Hand geschlagen wird. Es wird oft verwendet, um komplexe Rhythmusmuster und Variationen hinzuzufügen.

Jede dieser Instrumente hat eine eigene Funktion im Rhythmus und trägt zur Komplexität und Energie des Samba bei. Es entsteht ein pulsierender und mitreißender Rhythmus, der zum Tanzen animiert und typischerweise in einem schnellen Tempo gespielt wird. Die Rhythmen sind oft polyrhythmisch, was bedeutet, dass mehrere verschiedene Rhythmen gleichzeitig gespielt werden und so eine faszinierende Klangvielfalt entsteht.

Die Bateria arbeitet eng zusammen und spielt in einer gemeinschaftlichen Art und Weise, bei der jedes Instrument eine spezifische Rolle und Verantwortung hat. Das gemeinschaftliche Spiel fördert den Zusammenhalt und das Zusammenspiel innerhalb der Gruppe und trägt zur einzigartigen Dynamik und Energie des Samba bei.

Galerie!
Veilchendienstagszug MG 2023